Wir wurden nominiert!! Und zwar in Ghana! ENVIRONMENTAL FILMFESTIVAL

Veröffentlicht von tom am 29. Mai 2011 in Afrika, AIM, Film, Ghana, Komenda

Ghanas Environmental Filmfestival

.. hat mir gerade ein Zusage gesendet, dass unser Film „Save Our Children“  für das diesjährige Filmfestival in Accra ausgewählt wurde!

Das EFFA ist eines der größten Filmfestivals in Ghana und wir von sehr vielen Organisationen und Institutionen unterstützt:

Zu dieser Nominierung gibt es noch eine kleine Geschichte, die ich an dieser Stelle erzählen will.
Meine Schüler, AIM  und ich hatten uns schon 2010 für EFFA mit „Save Our Children“ beworben..leider hatten wir von EFFA erst 5 Tage nach dem Abgabetermin erfahren und so kam es, dass unser Film nicht einmal angeguckt wurde.
Jetzt habe ich 360 Tage gewartet und mit der Hilfe von AIM Komenda es geschafft den Film noch einmal pünktlich an zu melden. …und.. es hat geklappt!

Das warten hat sich gelohnt.
Endlich werden die Jugendlichen auch in Ghana für ihre Arbeit gelobt!!

Was hat „Save Our Children“ eigentlich noch bewirkt? Was kann man mit einem einzigen 15 Minuten Film über die Wünsch und Visionen von jugendlichen aus Komenda im Bezug auf die Umweltverschmutzung vor Ort und international alles erreichen?
Ich bin selber immer wieder erstaunt wie viel Power hinter so einem kleine Projekt steht. Einer der größten Erfolge, von dem ich auch hier auf den Blog berichtet habe war, dass sich die Dorfbewohner in Komenda (zumindest ein Teil) Gedanken über den Strand gemacht – und ihn gesäubert haben. Das war mir am wichtigesten, denn Ziel des Filmworkshops ist es in Komenda bzw. Ghana nachhaltig etwas zu verändern. Das schaffen wir jetzt eventuell auch wieder mal dank EFFA.
Die vorher-nachher Bilder von dem ersten Erfolg in Komenda könnt ihr ein paar Einträge vorher unter dem Titel „Der Erfolg von Save Our Children“ sehen!

Eine weiter Story, die ich bis jetzt noch nicht erwähnt habe, war die Reise nach Peru, da „Save Our Children“ auf einer Konferenz von Galli, gefördert durch die Europäische Union, vorgestellt wurde. Das ganze war während meinem Jahr in Ghana passiert.
Ich denke das ist einen extra Eintrag wert, den ich bald noch einmal schreiben werde. Gerade passiert schon wieder so viel Neues….
Bleibt dran! Es sieht so aus als ob Ghana schon sehr bald wieder in den Mittelpunkt meines Lebens rückt.

Blessed Love!

euer Tom

2 Kommentare

felix
29. Mai 2011 um 17:51

Glückwunsch!


 
 

Kommentar schreiben

Copyright © 2017 start2think blog All rights reserved. Based on the theme by Laptop Geek.